Samstag, 6. Oktober 2012

Wieder in der Heimat

Hallo ihr Lieben,

Ich habe eine aufregende Woche hinter mir. Seit Vorgesternabend bin ich wieder zuhause und es war sehr schön aber auch anstrengend zugleich. Leider war ich fast den ganzen Ausfluzg über krank und konnte die Zeit nicht so genießen, wie ich es gern getan hätte. Wir sind Freitagmorgens losgefahren, bzw. ich bin das ganze Stück von Berlin nach Reutlingen gefahren, da mein Freund die Nacht über arbeiten war.


Freitagabend sind wir dann auch gleich mit meiner Schwester und ihrer Familie Bowlen gegangen, da sie Geburtstag hatte. Wir haben ihr einen Butlers-Gutschein geschenkt, da sie erst vor kurzem umgezogen sind und sie Butlers so toll findet.

Samstag ging es nach Stuttgart zu einer ehemaligen Arbeitskollegin von mir, die mittlerweile ein Baby bekommen hat. Anschließend waren wir noch im Ratskeller Spätzle essen und sind anschließend noch kurz in Metzingen ins BOSS Outlet gesprungen um dann anschließend zum Geburtstagstreff meiner Schwester zu gehen.


Sonntag bin ich mit einer Studienfreundin in Reutlingen Brunchen gegangen und anschließend mit meiner Schwester, Schwager, Nichte und Freund nach Tübingen gefahren, wo wir eine lustige Tretboottour machten.

 Meinem Freund wird regelmäßig nachgesagt, er sehe aus wie Marshall aus How I Met Your Mother. Da es fürs erste irrelevant ist, wie er aussieht, habe ich das Bild etwas abgeändert ;)

 Montag habe ich mir komplett für meien Bachelor Arbeit freigehalten und abends ging es dann schon weiter Richtung München. Dienstag und Mittwoch haben wir dann ausgiebig die Wiesn genossen und am Donnerstagmorgen ging es dann schon wieder los Richtung Heimat. Unglaublich, wie schnell so eine Woche umgeht, aber wieviel wir auch gemacht haben! Hab einige Fotos gemacht, aber auf der Wiesn hab ich die Kamera dann doch lieber zuhause gelassen.

Kommentare:

  1. Dein Dirndl ist so schön :)
    Es gibt ja echt ultra häßliche und die Leute kaufen sie trotzdem. Bei uns im Laden gab es zum Beispiel eins in pink und die Mädels haben sich darum gerissen O_o

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es gibt da echt hässliche. Ich mag z.B. auch so ganz grell-bunte nicht so sehr, die am besten noch glitzern und schimmern. Das wirkt dann zu sehr verkleidet, wie zum Fasching. Wollte ein "normales", schon ein wenig "niedlich", aber trotzdem so, dass ichs auch noch ne Weile anziehen kann ohne mich mit heranschreitendem Alter lächerlich drin zu fühlen.

    AntwortenLöschen